Microliving

Aktuelle Studien zeigen: Vor allem im urbanen Raum wird sich die privat genutzte Wohnfläche künftig stark reduzieren. Vieles, was sich heute noch in den eigenen vier Wänden befindet, verlagert sich in gemeinschaftliche Bereiche. Subsumiert wird diese Entwicklung unter dem Begriff «Microliving».

Der «Hawa Student Award 2020» hat das Thema in einem fiktiven Projekt auf dem Areal des Busbahnhofs in Zürich aufgenommen. Direkt über der Anlage sollten die Studierenden ein Gebäude mit 250 bis 300 Kleinwohnungen und gemeinsam genutzten Räumen entwerfen. Gesucht wurden intelligente Lösungen für die flexible räumliche Nutzung der maximal 35 Quadratmeter grossen Wohneinheiten.       

 

Viel Raum auf wenig Fläche

Die Herausforderung bei Kleinwohnungen besteht darin, den Raum bis zum letzten Zentimeter sinnvoll zu nutzen. Und je knapper die Fläche, desto anspruchsvoller ist die Planung.

Das Siegerprojekt präsentiert eine smarte Wohneinheit, die wir gemeinsam mit dem Gewinnerteam zu einem Micro-Apartment voller Ideen weitergeplant haben.

Jetzt entdecken!

Preisverleihung – die Gewinner sind prämiert

Am 5. März 2020 wurden die drei Gewinnerprojekte des Hawa Student Awards im Kulturhaus Kosmos in Zürich ausgezeichnet. Der Wettbewerb war mit insgesamt 12'000 Franken dotiert.


Situation Coronavirus
Alle geplanten weiteren Veranstaltungen sind aufgrund der aktuellen Situation abgesagt. Ersatztermine werden geprüft und wenn möglich Ende August kommuniziert.

Wettbewerbsergebnisse

1. Preis

1. Preis

«Hohe Räume, weiter Blick»
Nathalie Birkhäuser und Roman Venzin, Fachhochschule Nordwestschweiz, Muttenz

2. Preis

2. Preis

«Landmarke im Quartier»
Christian Bischoff und Jonas Trittmann, Leibniz Universität Hannover

3. Preis

3. Preis

«Wohnscheibe und Freie Räume»
Jiaying Zhu und Jiahui Zou, Universität Stuttgart

Endrunde

Endrunde

Diese sieben Projekte haben es zusammen mit den Gewinnerprojekten in die Endrunde geschafft.

Weitere Teilnehmer

Weitere Teilnehmer

26 weitere Projekte wurden zum 5. Hawa Student Award eingereicht. Hier eine Übersicht zum Download, oder mehr online auf microliving.hochparterre.ch.

Hochparterre

Wettbewerbspublikation als Hochparterre Themenheft

Bestellen Sie kostenlos das Hochparterre mit dem Bestellformular.

Wettbewerbspublikation als Hochparterre Themenheft

Die Publikation zum Wettbewerb ist in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Architekturmagazin Hochparterre entstanden. Hier finden Sie die ausführliche Projektbeschreibung der Gewinnerprojekte, eine Kurzvorstellung der Endrundenprojekte, sowie einen Überblick zu allen Wettbewerbseingaben. Sie können sich das Hochparterre Sonderheft kostenlos nach Hause senden lassen.

Bestellen